WARUM HOMESTAGING

 

Warum ist Homestaging wichtig?

Weil es für den Ersten Eindruck keine zweite Chance gibt.

Homestaging dient der Verkaufsförderung für Immobilien und wendet die gleichen Prinzipien der Produktpräsentation an wie sie auch in der Automobil- oder Modebranche angewandt wird. Homestaging heißt ganz einfach, das Objekt optimal zu präsentieren.

Nicht unter Wert verkaufen

Bei einem nicht gestagten Haus kann es vorkommen, dass Sie Ihre Preisvorstellung drastisch reduzieren müssen. Dann nämlich wenn das Objekt in einem unsauberen Zustand ist, oder mit alten oder zu persönlichen Möbeln präsentiert wird. Nicht jeder Kunde hat den selben Geschmack wie sie und Mängel werden ihm sofort ins Auge springen und er wird versuchen den Preis zu drücken oder sein Unterbewusstsein hat diese Immobilie bereits abgeschrieben. Es ist erwiesen, dass Sie mit einem gut inszenierten Haus Ihren Wunschpreis viel eher erzielen und die Immobilie in kürzerer Zeit verkaufen können als mit einem nicht gestagten Haus. Die gute Inszenierung zahlt sich also in vielerlei Hinsicht für Sie aus. Der Marktpreis einer Immobilie erhöht sich nach dem Staging um bis zu 10 %. Andererseits wird jede nicht im Vorfeld durchgeführte Reparatur den Verkaufspreis herabsetzen.